join us
Speisekarte anzeigen
Speisekarte anzeigen

Die besten Tipps für deinen Sölden-Urlaub

von Liebelei-Gastgeber Romed Pult

Sölden. Heartbeat of the Alps. Egal ob im Winter oder im Sommer: Sölden im hinteren Ötztal ist immer eine Reise wert.
Was unbedingt auf deine Bucket-List drauf muss, verrät dir Liebelei-Chef Romed Pult als Local und Insider. 

Sommer

in Sölden

Berge, Bahnen, Biken. Die warme Jahreszeit hat in Sölden jede Menge drauf. Ins hochalpine Gelände rund um Sölden laden Almen und Hütten, actionreiche Freizeitaktivitäten oder jede Menge Sehnsuchtsorte zum Chillen und Genießen. Doch nicht nur das, Attraktionen wie die James Bond-Erlebniswelt 007 ELEMENTS, actionreiche Talfahrten in der BIKE REPUBLIC SÖLDEN oder mit dem Mountaincart aka Offroad-Gokart warten auf dich. Folgende Aktivitäten empfiehlt dir Liebelei-Gründer Romed Pults für einen unvergesslichen Sölden-Urlaub, egal ob mit deinen BFFs oder deinem/r PartnerIn.
 

 


007 ELEMENTS

Die James Bond-Erlebniswelt auf über 3.000 m darfst du nicht verpassen. Das interaktive 007 ELEMENTS-Museum konzentriert sich nicht nur auf Spectre, welcher zum Teil in Sölden gedreht wurde, sondern auch auf die Geschichte aus 60 Jahren James Bond. Zu erleben gibt es dramatische Klangkulissen, atemberaubende Actionszenen ebenso wie Autos und technische Spielereien. Die in den Berg hinein gebaute cineastische Installation offenbart dir Behind-the-Scenes-Einblicke der besonderen Art.

 


BIKE REPUBLIC SÖLDEN – Wo der Flow regiert

Für dich darf es gern ein bisschen mehr Action sein? Dann ist die BIKE REPUBLIC SÖLDEN genau das richtige Terrain. Die Nation für BikerInnen hält ein riesiges Netz an Routen bereit. Von zart bis hart. Nebenbei lernst du auch noch den Ötztaler Dialekt kennen, denn die Lines sind in der heimischen Mundart betitelt. Also bist du ready für die „Schtirggar Line“?

 


Wandern auf der stillen Seite

Das Windachtal erstreckt sich östlich von Sölden bis nach Südtirol ins Passeiertal und überzeugt mit Natur pur, frei von jeglichen Aufstiegshilfen. Verschiedene Touren garantieren dir eine Auszeit der Superlative. Romed’s Empfehlung: Am Berg in einer der Alpenvereinshütten übernachten und den Sonnenaufgang über dem Ötztal genießen!
 


Ab in die Vertikale mit dir!

Darfs zur Abwechslung auch ein Klettersteig sein? Erklimme schroffe Bergfelsen, um zu einzigartigen Plätzen im Ötztal zu gelangen. Als begeisterter Klettersteiggänger triffst du Romed vermutlich hier: 
 

Klettersteig Lehner Wasserfall: Fortgeschrittene Kletterer wählen die anspruchsvolle Route, alle anderen feiern auch bei der einfacheren Variante ihre persönliche Bestleistung. Als Highlight wartet der namensgebende Wasserfall, den du spektakulär via Seilbrücke querst. 
Reinhard Schiestl Klettersteig: Profis empfiehlt Romed den Reinhard-Schiestl-Klettersteig an der Burgsteiner Wand. Dieser zählt zu den Schwierigsten im ganzen Ötztal und führt über eine fast senkrechte Granitwand in die Höhe. Beim Ausstieg des Klettersteigs eröffnet sich am Weiler Burgstein ein grandioser Weitblick über die Stubaier und Ötztaler Alpen.
 


„Downhill Go-Carts“ 

Das neueste Angebot in Sölden und ein weiterer actionreicher Tipp von unserem Liebelei-Mastermind: Die Mountaincarts. Genehmige deinen Beinen nach einem langen Wandertag eine Auszeit und cruise mit dem Offroad-Go-Cart zurück ins Tal. Von der Gaislachkogl-Mittelstation aus geht es auf der 7,3 Kilometer langen Bahn nach Sölden. Und wenn du dann schon im Ortszentrum bist, steht einem Besuch in der Liebelei nichts mehr im Wege!

Winter

in Sölden

Das Skigebiet Sölden gehört zu den angesagtesten Destinationen im Alpenraum. Und das aus gutem Grund. 144 Pistenkilometer und 31 Liftanlagen warten darauf, erkundet zu werden. Folgende erlebnisreiche Attraktionen für unvergessliche Tage im hinteren Ötztal bieten sich dir an: 

 


BIG 3-Rallye im Skigebiet

Um einen unvergesslichen Skitag in Sölden zu erleben, empfiehlt Romed die BIG 3-Rallye. Dabei handelt es sich um drei Dreitausender, welche alle an einem Tag erreicht werden können. Gänsehaut-Momente inklusive, denn die Aussichten auf den Plattformen der Hotspots sind wahrlich eindrucksvoll. Diese Route ist ein MUSS! 
 

 

ELECTRIC MOUNTAIN FESTIVAL - EMF

Deine Freunde und du haben mal wieder so richtig Lust auf ein unvergessliches Partywochenende? Dann kommt im Frühling nach Sölden zum legendären ELECTRIC MOUNTAIN FESTIVAL, wo sich das Giggijoch auf 2.300 m zum schneebedeckten Dance Floor verwandelt. Internationale DJ Stars holen den Beat in die Berge und bringen das Publikum zum Tanzen! Jetzt heißt es nur noch: Feel Sölden, feel the Heartbeat of the Alps! 
 

 

Ski FIS Weltcup Opening

Der Sölden-Weltcupauftakt ist für jeden Sölden-Fan ein Fixtermin. Sei dabei, wenn sich die Stars des Alpinen Skirennlaufs beim ersten Duell der Saison matchen. Nicht nur am Rettenbachgletscher geht die Post ab, auch im Tal wird die Nacht durchgefeiert – vor allem in Romed’s Liebelei und seinem legendären Katapult!

 


Gletscher- & Winterskigebiet

144 perfekt präparierte Pistenkilometer, traumhafte Winterlandschaften und hochmoderne Seilbahnen – das bietet dir das schneesichere Gletscher- und Winterskigebiet in Sölden. Ganz gleich ob du mit den Skiern, dem Snowboard oder der Rodel unterwegs bist, Sölden hat für jeden ein Abenteuer parat. Für eine Pause untertags empfiehlt Romed die Einkehr in eine der urigen Berghütten, um sich mit österreichischen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Nach weiteren Carving-Einheiten entspannst du dich am besten noch in deiner Unterkunft, bevor es dann auf einen Cocktail und feinem DJ-Sound in unsere Liebelei geht. 
 

Internationale
küche
Premium
spirituosen
Musikalische
leckerbissen